Franks Bodega

Das MOTTO lautet wie bisher: WEIN - WEIB & GESANG. Frank freut sich auf Euern Besuch.

Franks Bodega

Das MOTTO lautet wie bisher: WEIN - WEIB & GESANG. Frank freut sich auf Euern Besuch.

Franks Bodega

Das MOTTO lautet wie bisher: WEIN - WEIB & GESANG. Frank freut sich auf Euern Besuch.

23.03. — LUTHER CLUB BAND — SOUL_DANCE_NIGHT

23.03. — LUTHER CLUB BAND — SOUL_DANCE_NIGHT
Close
mehr Infos
Next show in
TageStdminsek

Start Datum:23 März 2019

Ende Datum:23 März 2019

Uhrzeit:08:00pm

Die „Luther Club Band“

wurde im November 2018 gegründet.

Sie ist die Hausband des neuen „Luther Clubs“ in Kaiserslautern (Martin-Luther-Straße 8).

Die Band spielt dort jeden Freitag ab 22.00 Uhr.

Sie spielt Soul, Funk, R&B und andere moderne tanzbare Musik.

Die Besetzung variiert jede Woche.

Die Rhythmusgruppe ist doppelt besetzt und hat somit relativ wenig Veränderung.

Die Sänger wechseln aber jede Woche. Somit ist Abwechslung garantiert.

Wir arbeiten z.Z. mit ca.16 verschiedenen Sängern und Sängerinnen. u.a:

Ty Le Blanc, Doniella Graves, Noreda Graves, Leah Jones, Deidra Jones, Pamela O’Neill, Clint Grimes, Isaac Roosevelt, Darnell the Artist, Derrick Alexander, Frank Riley …..

Das Programm wird jede Woche auf die einzelnen Veranstaltungen maßgeschneidert.

Die Band ist aber auch für Veranstaltungen außerhalb des Clubs buchbar.

Nur eben Freitags nicht! 🙂

Die Besetzung für den 23.3.19 in Großkarlbach:

 

Frank Riley: voc.

Diese Stimme kann man so schnell nicht vergessen. So bringt man amerikanische Atmosphäre in die Bodega.Wie Samt! Wenn Frank Riley loslegt, dann jagt er seinem Publikum Schauer über den Rücken. Denn der Heilbronner hat ordentlich Power in seiner Stimme und bringt amerikanischen Soul in die Schlossmühl.

Schlagzeuger/Entertainer/Songschreiber/Produzent Frank Riley ist ein Multitalent. Er wurde in St. Louis, USA geboren und überzeugte mit seiner unverkennbaren Stimme bereits sein Publikum im Kindesalter.Im Alter von 10 Jahren begann er seine Karriere in den USA im Southern Mission Gospel Chor. Der Durchbruch in Europa gelang Frank, als er nach unzähligen Erfolgen in den USA als Soldat in Deutschland stationiert wurde. Wo er noch heute lebt.Seit dem ist Frank Riley mit seiner eigenen Band „Frank Riley & Band“ permanent erfolgreich und ein gern gesehener Show-Act auf vielen Veranstaltungen. Weiterhin wirkte er in verschiedensten Gruppen mit, die da waren:
Black & White, The Wright Thing, Golden Gospel Pearls, Soul Sita, Soul2one etc.
Frank Riley ist aber nicht nur ein begnadeter Sänger, sondern auch ein hervorragender Schlagzeuger, Entertainer, Produzent und Songschreiber.
Mit den Titeln “Disco Inferno” oder “Oh no not my baby”, sowie bei seinen eigenen CDs z.B. “Never gonna fall in love again”, ”love, love, love” konnte er erfolgreich sein Können als Songschreiber und Produzent unter Beweis stellen.

Vocals   (Soulsänger aus St. Louis)
Lieblings CDs : Sam Cooke „The man and his music“, Stevie Wonder „Conversation Piece“, Luther Vandross „Radio City“
Lieblings Bands : Gap Band, Earth Wind and Fire, George Duke
Lieblings Musiker : Stanley Clarke, Billy Allan, Alvin Mills , Drummer Dirk

Infos zur Person :
Job / Ausbildung : Sänger, Hip Hop Dance Coach, Gesangs Coach, Songwriter, Produzent
Referenzen : spielte mit Weather Girls (Vorgruppe) , Mariah Carey (Background) , Cameo (Drummer)

 

Maurice London: dr.

Dozent für Schlagzeug und Bandplaying

Maurice London

Mein Name ist Maurice London. Ich studierte Drums, Bass und Gesang an der Modern Drum School in Gießen.

Die erste professionelle Studioarbeit absolvierte ich bereits im Alter von 14 Jahren.
Auf Empfehlung von Curt Cress spielte ich mit 17 Jahren in der Band von Stefan Zauner und Aaron Strobel (Münchner Freiheit). Danach folgten weitere Auftritte, u. a. mit Michael Holm, Mathou, Marla Glenn, Daniel Küblböck, Antonia aus Tirol, Gregor Meyle (SSDSDSSWEMUGABRTLAD), Rino Galiano (The Voice), Jenniffer Kae, Joana Zimmer, Labana, Shelly Bonet, Ann Sophie uvm.
In Spanien, wo ich seit 2005 hauptsächlich lebte und arbeitete, erspielte ich mir in nur wenigen Jahren, mit weit mehr als 50 eingetrommelten Produktionen von Pop, Rock, Flamenco bis hin zu Jazz, Konzerten und Tourneen in ganz Spanien und Lateinamerika, einen festen Platz in Spaniens Top-Liga. Ich bin Endorser für Yamaha Drums und Sabian Cymbals. Von 2002-2004 tourte ich als Leadsänger mit Europas bester “Earth Wind & Fire”-Coverband “Elements of the Universe” auf allen großen Bühnen Deutschlands.

Clips:

https://www.facebook.com/1153253297/videos/10217891789863732/?t=5

 

Drumsolo First Class Session Dez 2014

Here is a good example for: How much fun it is to play a drum solo and the other musicians NOT stop playing -:) This video is from one of my favorite gig’s in germany : The 1ST Class Session in Lüneburg. The line up was: Frank Itt ( Bass ) Bo Heart ( Key’s) Peer Frenzke ( Guitar ) The incredible Elliott ( Voice ) and the wonderfull Jennifer Kae ( Voice )The 1ST Class Session always guaranteed: great musicians, great people, great time and of course a lot of fun ! Can not wait until next week!!!!!!!!!!!!!

Gepostet von Maurice London am Sonntag, 12. Juni 2016

https://www.facebook.com/1153253297/videos/10210770086865608/?t=2

https://www.facebook.com/1153253297/videos/10209522264910839/?t=57

Gerry Luppolo : keyb.

 

 

 

 

 

https://vimeo.com/239421980

 

 

 

 

 

 

 

 

Billy Allen: git.

https://www.facebook.com/nicole.marquardt1/videos/10212696776084591/?t=156

 

ASCENSION ( Don‘t ever wonder) … ooh I love love LOVE that song ❤️🎼❤️ Darnell the artist and the LCB ❤️🎼❤️ Billy Allen on guitar ❤️🎸❤️… loved it !!!!

Gepostet von Nicole Marquardt am Samstag, 9. Februar 2019

 

Helmut Engelhardt, sax.

 

 

Musiker, Komponist & Arrangeur – Saxophon & Klarinette

Studium am Berklee College of Music, Boston, USA, der Frankfurter Musikwerkstatt und am Münchner Ausbildungszentrum für Saxophon.

Unterricht u.a. bei Prof. Joe Viola, Jürgen Seefelder, Peter Ponzol und Andy McGhee.

Seit 1979 Engagements bei diversen Jazz-& Popbands, Gala-, Salon & Zirkusorchestern, musikal. Begleitung von Jazz-Größen und Showstars in fast ganz Europa und den USA z.B.: Peter Herbolzheimer, Ack van Rooyen, Slide Hampton, Jiggs Whigham, Jim Snidero, Barbara Dennerlein, Bobby Burgess, Silvia Droste, Hugo Strasser, Al Martino, Sylvia Vrethammar, Joy Fleming, Bill Ramsey, Peter Petrell, Ingrid Peters, Ireen Sheer, Howard Carpendale, Johnny Logan, Tony Christie, Roberto Blanco, The Voice Company (mit Xavier Naidoo), Thilo Berg Big Band, Anke Helfrich, Jazzorchestra Europool, Tony Horrowitz, Claudia und Phil Moehrke, Guitar Crusher, Stefan Spielberger, Papa´s Finest Boogie Band, Schnapka Connection, Bernd Hasel, Stuttgarter Saloniker, Stefan Flesch, Black Cats, The Gangsters, Blue Circle, Let´n, Savannah Blues Band, Orchester Alb Hardy, Volker Klimmer Band, Sandy Showband, Orch. Joe Schwarz, Orch. Günther Beer, Herry Schmitt Band, Transatlantik, Unnerhaus Jazzband u.v.m.

Engagements am Pfalztheater Kaiserslautern ( Shockheaded Peter, Musikal. Leitung 2006-09), Hair (2008),

Jesus Christ Superstar(2005-07), Heimatlos (2005/06), Turandot (2006) Dreigroschenoper und Linie 1 (1988) und am Marburger Schauspiel: Linie 1 (1989/90) und Kleiner Mann was nun? (1991)

CD-Produktionen mit : The Voice Company (mit Xavier Naidoo), Funky P, blue mace, SWF-Anstaltsband, Claudia und Phil Moehrke, Stuttgarter Saloniker, Herry Schmitt Band, Night´n Day, Manuel el Chachi, Present Art Collection, Rock’n Roll Flamingos, Superior, Volker Klimmer, The Gangsters, Isch Lab, Dr. Detroit, Paul´s Brass u.v.m.

Fernseh- und Radioproduktionen für ARD (SWR, SR, WDR) und ZDF.

und

BODEGAPRODUKTION   für die  SOULNACHT am 23.03.

https://www.helmut-engelhardt.de/

 

Einlass: 19:00  —   Konzert: 20:00   —   Eintritt: 15.-€  —   VVK : 14.-€

VVK : https://www.ticket-regional.de/events.php?mysearchEventtype=Franks+Bodega

Ticket Hotline:    0651 / 97 90 777           —–         MO bis SA von 9:00-20:00

 

 

 


 

 
 
previous next